Arbeitseinsatz …

22 Juni 2019

Hecke, frisch geschnitten
… in unserer Gartensparte am 15. Juni
Zweimal im Jahr werden alle Gartenfreundinnen und -freunde zum Arbeitseinsatz in unserem Kleingartengelände aufgerufen. Notwendige Pflegearbeiten an den Außen- und Gemeinschafts­anlagen sind dann zu erledigen, um deren Funktionstüchtigkeit und Ansicht zu erhalten.
Wichtig ist dabei auch der Blick von außen auf die Kleingartenanlage. Er soll dem Betrachter immer vermitteln, mit wie viel Freude und Fleiß die Kleingärtner „neben dem großem Park“ am Werke sind.

Malerarbeiten
So wurden wieder die Hecken entlang des Parkweges geschnit­ten, einzelne Zaunfelder repariert und erste Vorbereitungen auf der Stellfläche für das neue Vereinshaus getroffen.
Ebenso war es dringend an der Zeit, die fünf Elektro-Verteilersäulen in der Außenansicht zu reinigen und farblich mit einem frischen Anstrich zu erneuern.
Es wurde wieder vieles Notwendige angepackt, allen daran Beteiligten gilt ein großes Dankeschön.
J. Thomas

Der Kartoffelkäfer

15 Juni 2019

Kartoffelkäfer / Foto: J.Thomas
Hallo, liebe Gartenfreunde!
Hurra, ich bin wieder da,
ich komme alleine oder in Scharen
mit meinem Harem.
Ich weiß, ihr könnt mich gar nicht leiden,
aber in den heutigen Zeiten,
muß auch bei mir der Artenschutz erhalten bleiben.
Doch wenn Ihr im Herbst etwas ernten wollt,
wäre es doch besser, mich zu entfernen.
Trotz meines schönen gezeichneten Panzers
bin ich leider nicht beliebt. Also achtet auf mein Geschwader,        Euer Kartoffelkäfer.
Anne u. Klaus Hauke

Distelfalter und Segelfalter

12 Juni 2019

Distelfalter am Liguster
Um den 6. Juni herum war der Distelfalter in großer Anzahl an unseren blühenden Ligusterhecken zu beobachten. Bekannt als „Wanderschmetterling“ hat er vom Süden kommend auch in unserer Gartensparte Station gemacht.
Am 12. Juni konnte ich einen Segelfalter entdecken, der sich in unserem Apfelbaum niedergelassen hatte. Seine Flügel waren leider schon etwas „eingerissen“.
… in unserer Bildergalerie        – anschauen –
… mehr zum Distelfalter        – www.nrw.nabu.de –
J. Thomas

Tag der offenen Gartenpforte

04 Juni 2019

Begrüßung „Offene Gartenpforte“
Zum diesjährigen „Tag der offenen Gartenpforte“ am 02. Juni war wieder alles vorbereitet für den Besuch von interessierten Gästen.
Auch das Wetter spielte mit und bei den drei vorgesehenen Gartenführungen konnten sich ca. 60 bis 70 Teilnehmer einen Überblick zu unserer schönen Gartenanlage verschaffen.
Im Anschluss zum Rundgang war bei selbstgebackenen Kuchen und Kaffee noch Gelegenheit für einen ausgiebigen Meinungsaustausch.

– mehr dazu in unserer Bildergalerie 2019        – anschauen –
 
 
 

Aktion Apfelblütenland 2019

13 April 2019

Apfelblütenaktion (SWR Wissen / Planet Wissen)

Apfelblüte
Die Apfelblüte ist bald da!

Im Frühjahr 2019 ruft „Planet Wissen – SWR Wissen“ nun bereits zum vierzehnten Mal sein Publikum in Fernsehen und Internet auf, die ersten Apfelblüten des Frühlings an die Redaktion zu melden…        mehr unter „planet wissen“

In unserer Gartenanlage werden die ersten Apfelbäume wohl in der kommenden Woche ihre Blüten öffnen, sobald (erhofft) die Temperaturen wieder ansteigen!

Die Apfelblüte ist da!

Heute, am 18. April, Gründonnerstag, haben sich die ersten Blüten voll geöffnet! Die Frostnächte der letzten Tage sind durch leichte Braunfärbungen am Blütenweiss zu erkennen.
Es ist immer wieder imponierend, mit welcher Kraft die Natur im Frühling alles neu mit Grün und Blühen zum Leben erweckt. Man kann wieder voller Vorfreude auf das Gartenjahr 2019 blicken.

J. Thomas

 

Wildtiere im Garten

18 Dezember 2018

Waschbär im Garten
Waschbär im Garten
Fuchs im Garten
Fuchs im Garten
In der „Sächsischen Zeitung“ v. 17.12.2018, Seite 17 wurde über die zunehmende Verbreitung von Waschbär, Fuchs und Wildschwein im Stadtgebiet berichtet und auf Verhaltensregeln hingewiesen:        – SZ vom 17.12.2018, S.17 –
Auch in unserer Gartenanlage sind Waschbär und Fuchs bereits gesichtet (s. Bilder).
Deshalb sind im eigenem und aller Interesse die im Artikel benannten Verhaltensregeln wichtig, unbedingt ist zu beachten:
+ keine Fütterung von Wildtieren (auch nicht Katzen vor der Tür!)
+ Kompost gut abdecken
+ Lauben auf „Dichtheit“ von Außenwänden,Fenstern und Dach prüfen