„Tag der offenen Gartenpforte“ 2022

13 Juni 2022

„Tag der offenen Gartenpforte“ 2022
Zwei Jahre war die Ausrichtung dieser Veranstaltung nicht möglich. Umso mehr war die Hoffnung, diese schon langjährige Tradition in diesem Jahr wieder aufnehmen zu können!
Alle Vorzeichen waren gut und so wurde die Ausrichtung des diesjährigen
„Tag der offenen Gartenpforte“ am 12. Juni von fleißigen Gartenfreundinnen und –freunden vorbereitet und per Aushang und auf unserer Website angekündigt. Alle waren gespannt, ob auch nach der Zwangspause das Interesse vorhanden sein wird und mit dem Besuch von interessierten Gästen zu rechnen ist.
Drei Führungen durch unsere Gartenanlage waren für 10:00, 12:00 und 14:00 Uhr vorgesehen und erfreulich, mehr als 50 Gäste konnten wir zu den Rundgängen begrüßen.
Am Ende jedes Rundganges war wieder eingeladen zu Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Dabei wurden auch angeregte Gespräche rund ums „Gärtnern“ fortgeführt.
Insgesamt war es wieder eine gelungene Veranstaltung zur Vorstellung unserer schönen Gartenanlage.
Der Dank des Vorstandes gilt allen an der Vorbereitung, Ausrichtung und Durchführung beteiligten Gartenfreundinnen und –freunden!

– noch mehr dazu in unserer Bildergalerie 2022        – anschauen –
 

Wasserbassin im Winter

26 Dezember 2021

Zur Schadensvorbeugung:
Es ist nicht die beste Idee, auf die Physik und die Stabilität des Wasserbassins im Winter zu wetten!
Nicht jeder Winter bleibt so mild wie in den letzten zwei Jahren. Bei tiefen Temperaturen unter -10 Grad Celsius sind Risse im Bassin zu erwarten und Stabilität und Dichtheit sind ggf. dahin!
Besser in jedem Fall, dem vorzubeugen und das Wasserbassin im Spätherbst zu leeren und abzudecken – im Schadensfall ist der Pächter verantwortlich!

Ein Imbiss im Partyzelt

05 August 2021

 
anlässlich der
Einweihung unseres Vereinshauses und des Gemeinschaftsgartens
 
Die Terminfindung war in Coronazeiten schwierig, und es hat sich etwas gezogen, ehe wieder zu einem Zusammensein aufgerufen werden konnte.
Am Sonnabend, dem 31.Juli 2021 war es dann soweit und mehr als 20 Gartenfreundinnen und –freunde sind dem Aufruf bei schönem Wetter gefolgt.
              – weiterlesen –

Erneuerung der Wegbeläge

21 Juli 2021

Es war an der Zeit, die im letzten Jahr begonnenen Arbeiten zur Erneuerung der Splitabdeckung auf den Hauptwegen unserer Gartenanlage zu einem auch optisch guten Abschluß zu bringen.
Dazu waren zwei Termine als Arbeitseinsätze vorgeplant und auch die termingerechte Anlieferung des Split organisiert worden.
Am 25./26.Juni. und am 01.Juli waren dann fleißige Helfer/innen am Werk, um die angelieferten Splitberge auf die Wegflächen zu verteilen und gleichmäßig einzuebnen…        – weiterlesen –

Es ist geschafft!

03 Oktober 2020

Unser Projekt zum Gemeinschafts- und Begegnungsgarten ist dank der Mitwirkung und Hilfe vieler Gartenfreundinnen und -freunde fertiggestellt. Nicht üppig groß, aber vielfältig nutzbar lädt unsere „Gemeinschaftsecke“ zukünftig zu ungezwungenen Treffen und Gesprächsaustausch unter Sparten­mitgliedern, zu Absprachen und Infos der Fachberatung und auch z.B. zum Verweilen von Gästen beim jährlichen Tag der offenen Gartenpforte ein.

Vorgesehen ist zukünftig auch eine Verbindung mit dem naheliegenden Seniorenheim an der Maillebahn, um Seniorinnen und Senioren in Begleitung die Möglichkeit für einen Entspannungs- und Ruhepol in unserer Gartenanlage zu bieten.
Infolge der weiterhin geltenden Schutzmaßnahmen zur Corona-Pandemie ist in diesem Jahr leider von einer feierlichen Einweihung im Rahmen einer Ver­anstaltung abgesehen worden – mit der Option, das hoffentlich im Frühjahr des Jahres 2021 nach¬holen zu können und damit von Seiten des Vorstands allen beteiligten Gartenfreundinnen und -freunden für die Unterstützung beim Aufbau des Vereinshauses und des Begegnungsgartens ganz herzlich zu danken.
Der Vorstand
Das Projekt wird durch das Stadtbezirksamt Loschwitz der Landeshauptstadt Dresden gefördert.

Unser Projekt Gemeinschafts- und Begegnungsgarten

03 Juli 2020

Gemeinschaftsfläche
Gemeinschaftsfläche
Unser Vereinshaus konnte Ende des letzten Jahres endlich realisiert werden und ist seitdem für vereinsinterne Aktivitäten nutzbar.
Aber wie gestalten wir das Umfeld?

Die bisherig angrenzende Fläche für die Kom¬postablagerungen von den Gemeinschafts¬flächen bietet wahrlich keinen guten Anblick!
Eine Idee für einen an das Vereinshaus angrenzenden Gemeinschafts- und Begegnungsgarten gab es schon – aber unsere Vereinskasse war dafür per Ende des Jahres viel zu klamm!
Da erfuhren wir von der seit 2019 existierenden Förderrichtlinie des Stadtbezirksamts Loschwitz zur Förderung stadtteilbezogener Maßnahmen. Ein Projektantrag zur Errichtung / Gestaltung eines Begegnungs- und Lehrgartens (Fachberatung) in Ergänzung zur angrenzenden Festwiese wurde erarbeitet und Anfang Februar beim Stadtbezirksamt eingereicht.
So sollen auf dieser Fläche eine Sitzgruppe, ein Hoch- und ein Terrassenbeet und eine Kräuterspirale platziert werden. Eine Schautafel informiert aktuell zu Themen der Fachberatung.
Die Bewilligung, verbunden mit einem Projektförderbetrag, erhielten wir in dankenswerter Weise vom Stadtbezirksamt.
Nach einer Grundberäumung der Fläche und Eingrenzung der Kompostanlage bei unseren Arbeitseinsatz am 06. Juni kann es jetzt an die konkrete Gestaltung und den Aufbau gehen. Dazu haben sich unsere Fachberaterin, Gabi Koch und bautechnisch Hartmut Richter für die Anleitung und Organisation der Arbeiten bereit erklärt.
Alle Gartenfreundinnen und –freunde sind aufgerufen, sich aktiv mit in die weitere Gestaltung einzubringen. Damit wird ein weiterer Schritt zur Verschönerung unserer Gartenanlage realisiert.
Der Vorstand