Mulchen

11 August 2020

Das Thema Mulchen hat bei einer ganzen Reihe positiver Effekte besonders auch durch die Verbesserung der Bodenfeuchtigkeit in den letzten trockenen Jahren sehr an Beachtung gewonnen.
In ihrem Beitrag (auch in den Schaukästen) gibt unsere Fachberaterin dazu Überblick und Anleitung:        – lesen –

Weitere Anregungen sind auch zu finden unter:
+ Stroh, Rasen- und Heckenschnitt: Womit mulchen?        – www.ndr.de –
+ Garten mulchen – So geht´s einfach und richtig        – www.gartenhaus-gmbh.de –

Unser Projekt Gemeinschafts- und Begegnungsgarten

03 Juli 2020

Gemeinschaftsfläche
Gemeinschaftsfläche
Unser Vereinshaus konnte Ende des letzten Jahres endlich realisiert werden und ist seitdem für vereinsinterne Aktivitäten nutzbar.
Aber wie gestalten wir das Umfeld?

Die bisherig angrenzende Fläche für die Kom¬postablagerungen von den Gemeinschafts¬flächen bietet wahrlich keinen guten Anblick!
Eine Idee für einen an das Vereinshaus angrenzenden Gemeinschafts- und Begegnungsgarten gab es schon – aber unsere Vereinskasse war dafür per Ende des Jahres viel zu klamm!
Da erfuhren wir von der seit 2019 existierenden Förderrichtlinie des Stadtbezirksamts Loschwitz zur Förderung stadtteilbezogener Maßnahmen. Ein Projektantrag zur Errichtung / Gestaltung eines Begegnungs- und Lehrgartens (Fachberatung) in Ergänzung zur angrenzenden Festwiese wurde erarbeitet und Anfang Februar beim Stadtbezirksamt eingereicht.
So sollen auf dieser Fläche eine Sitzgruppe, ein Hoch- und ein Terrassenbeet und eine Kräuterspirale platziert werden. Eine Schautafel informiert aktuell zu Themen der Fachberatung.
Die Bewilligung, verbunden mit einem Projektförderbetrag, erhielten wir in dankenswerter Weise vom Stadtbezirksamt.
Nach einer Grundberäumung der Fläche und Eingrenzung der Kompostanlage bei unseren Arbeitseinsatz am 06. Juni kann es jetzt an die konkrete Gestaltung und den Aufbau gehen. Dazu haben sich unsere Fachberaterin, Gabi Koch und bautechnisch Hartmut Richter für die Anleitung und Organisation der Arbeiten bereit erklärt.
Alle Gartenfreundinnen und –freunde sind aufgerufen, sich aktiv mit in die weitere Gestaltung einzubringen. Damit wird ein weiterer Schritt zur Verschönerung unserer Gartenanlage realisiert.
Der Vorstand

Wasser ist ein kostbares Gut!

20 Juni 2020

Alles bluehtLiebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,
zu Recht sind im Zusammenhang mit dem erheblich gestiegenen Wasserverbrauch der letzten Jahre auch vermehrt kritische Stimmen laut geworden, die ein Umdenken bei der bedarfsgerechten Wasserverwendung in den Gärten fordern.
Denn eines ist sicher, am Ende müssen wir alle gleichermaßen dafür bezahlen!        – weiterlesen –

Der erste Arbeitseinsatz …

13 Juni 2020

Eingang Orangeriestr.
Eingang Park
… in diesem Jahr konnte am 06. Juni stattfinden. Dringend erforderlich waren wieder die obligatorischen Pflegearbeiten an den Außen- und Gemeinschafts­an­lagen. So haben fleißige Gartenfreundinnen die Eingangsbereiche an den Toren zum Park und zur Orangeriestr. sowie Gemein­schafts­flächen gesäubert.
Gemeinschaftsfläche
Benachbart am neuen Vereinshaus wurden durch Gartenfreunde die ersten handfesten Grundarbeiten zur Neugestaltung des zukünftigen Begegnungs- und Lehrgartens durchgeführt. Damit sind jetzt die Voraussetzungen geschaffen für die weiteren geplanten Errichtungsarbeiten, die u.a. für die nächsten zwei Arbeitseinsätze vorgesehen sind.
Allen an diesem Einsatz Beteiligten gilt wie immer ein großes Dankeschön.
 

… bei Verlegearbeiten
Ende Mai konnten auch die Elektroarbeiten zum Neuanschluss von mehreren Gartenparzellen und unserem Vereinshaus abgeschlossen werden. Damit haben jetzt mehr als 70% unserer Parzellen einen eigenen Elektroanschluss.
 
Bilder / Text: J.Thomas

Unser Vereinshaus ist realisiert

06 März 2020

Mitte Oktober 2019 sind wie geplant die Gründungsarbeiten und der Rohaufbau des Vereinshauses durch die Fa. Schiertz Hausservice erfolgt.
Sofort anschließend haben zahlreiche Gartenfreundinnen und -freunde in tatkräftigen Eigenleistungen die dann noch erforderlichen Arbeiten zur baulichen und einrichtungstechnischen Komplettierung vorgenom­men. Dazu gehörten der gesamte Außenanstrich, die Dachrinnen, die Abdeckung der Gründungssockel, die Elektroarbeiten sowie die erste Inneneinrichtung.
Damit ist es nun – nach langem Anlauf – endlich möglich, alle Vereinsangelegenheiten an festen, wetterunabhängigen Ort abwickeln zu können.
An dieser Stelle gilt allen an der Realisierung dieses Projektes beteiligten Gartenfreundinnen und -freunden der ganz herzliche Dank seitens des Vorstandes.
Die Gestaltung des Außenbereiches rechts vom Vereinshaus ist bereits in fester Planung für dieses Jahr und wird zur Gestaltung eines Begegnungs- und Lehrgartens in Ergänzung zur angrenzenden Festwiese genutzt werden.

Bild / Text: J.Thomas

Information zum Obstbaumschnitt

03 November 2019

… von unserer Fachberaterin:
Es wird im Februar 2020 einen Termin zur praktischen Anleitung des Kernobstschnitts geben. Dafür brauche ich Freiwillige, die einen Baum zum Vorführen eines Baumschnitts zur Verfügung stellen.
Unabhängig des Termins, berate ich auch gern individuell…. – dazu weiterlesen –

Wer diesbzüglich mit mir in Kontakt treten möchte,
erreicht mich unter dieser e-mail Adresse: gk.fachberatung@gmail.com

Videos vom
Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (YouTube-Kanal)
„Obstbäume schneiden – Teil 1“

„Obstbäume schneiden“ – Teil 2 bis 4 auf YouTube-Kanal BZL:        – anschauen –