Frühblühende Stauden mit wildem Charme

22 März 2017
Rotblühender-Primelsämling

Nicht nur frühblühende Zwiebel- und Knollengewächse lassen die Seelen der (gärtnernden) Menschen nach kalten und oft grauen Wintertagen aufleben, sondern auch Pflanzen, die botanisch zu den Stauden gehören. Viele fanden vor Jahrhunderten direkt aus der heimischen Natur den Weg über Kloster- und Bauerngärten in unsere heutige Gartenwelt.
Andere, wie die Garten-Primeln entstanden durch Züchtung aus verschiedenen Wildarten. Um lange Freude an diesen Pflanzen im Garten zu haben, sollte man ihnen Bedingungen bieten, die denen ihrer wilden Verwandtschaft ähneln…
Mehr dazu im Beitrag von Dr. Christine Grafe:
                     – Frühblühende Stauden –


Tipps zur Kompostierung und Düngung

06 April 2015


Mit Beginn des Gartenjahres sollte man auch wieder die Arbeiten zur Kompostierung im Blick haben. Was ist zu tun?

Tipps zur Kompostierung:        ..weiter lesen
 
Fachvortrag Kompostierung:        ..weiter lesen
Dr. Christine Grafe

 
 

 
 
Ebenso wichtig für ein ertragreiches neues Gartenjahr ist die richtige Düngung!
Fachvortrag Düngung:        ..weiter lesen
Dr. Christine Grafe

 


zurück nach vorn